International Diaspora Network Online | Der Zusammenhang zwischen der Sichtbarkeit Afrikas und seiner Diasporas
Internationales Diaspora Netzwerk Online
Informationen zur Migration

Migrants: l’ONU juge «inhumaine» la coopération de l’UE avec la Libye »

Le Haut-Commissaire de l’ONU aux droits de l’homme, Zeid Ra’ad Al Hussein, a vivement dénoncé mardi la détérioration des conditions de détention des migrants en Libye, jugeant «inhumaine» la coopération…

Nov 19 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

L’Union africaine a appelé à une enquête sur les “marchés d’esclaves” en Libye »

L’Union africaine a appelé vendredi les autorités libyennes à enquêter sur les “marchés d’esclaves” des Africains noirs opérant dans ce pays déchiré par le conflit, après la publication d’images choquantes…

Nov 18 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

Paris : manifestation contre l’esclavage des migrants en Libye, affrontements sur les Champs-Elysées »

Des centaines de personnes ont manifesté contre l’esclavage et la vente aux enchères de migrants en Libye, avant d’être bloquées par la police. Le rassemblement bénéficiait du soutien de plusieurs…

Nov 18 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

Wenn schwarze Persönlichkeiten gegen die Sklaverei in Libyen Stellung beziehen

Seit der Empörung durch Bilder eines Sklavenverkaufs in Libyen hat sich die Leinwand fast instinktiv mobilisiert. Die von Claudy Siar initiierte Bewegung, die zur Bildung von ...

Nov 18 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

Verkauf von Migranten in Libyen: Senegal fordert Untersuchung »

Die Regierung der Republik Senegal sagte, sie habe "mit großer Entrüstung" den Verkauf von Migranten aus Subsahara-Afrika an libysches Territorium erfahren. In einer Pressemitteilung zu ...

Nov 18 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

Migrantenmarkt: Ein Senegalesen kostet ... 150 000 »

Für 150 000 FCFA können Sie für mindestens 3 Monate einen Senegalesen bezahlen. Auf dem Migrantenmarkt in Libyen werden Schwarze als Lasttiere verkauft.

Nov 17 2017 / 1 Kommentar / En savoir plus »

Einwanderung: UN verurteilt Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Union und Libyen »

"Die Zusammenarbeit der Europäischen Union mit Libyen, um die Ankunft von Migranten zu stoppen, ist unmenschlich", sagte UN-Hochkommissar für Menschenrechte 14 unverblümt ...

Nov 16 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

Migrantenhandel in Libyen: Penda Mbow fordert die Afrikanische Union heraus »

Was in Libyen passiert, ist eine Tragödie. Migranten aus Afrika werden wie Vieh in diesem Land in Nordafrika verkauft, wie ein Video zeigt ...

Nov 16 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

Die Überquerung des Mittelmeers, eine doppelte Tortur für Migrantinnen "

Wenn Europa die Migrationskrise auf der anderen Seite des Mittelmeers (4) zurückgibt. Bevor sie Spanien erreichen, werden viele vergewaltigt und als Sklaven behandelt. Die Farbe des ...

Nov 16 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

Libyen: Menschen als Sklaven versteigert »

Libyen: Menschen als Sklaven versteigert Ein Bericht des amerikanischen Fernsehsenders CNN zeigt, dass in dem zerrissenen Libyen, in dem viele Migranten leben, ...

Nov 16 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

Auswanderung: Senegalesisches 48 vor dem Ertrinken gerettet »

Ein Drama wurde vor Nouadhibou vermieden. Nach Angaben der mauretanischen Nachrichtenagentur Echos wurden 48-Migranten aus Senegal von den mauretanischen Küstenwächtern gerettet. Ihr Boot ...

Nov 16 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

Wenn Europa die Migrationskrise auf der anderen Seite des Mittelmeers zurückschickt

Durch die Eindämmung des Migrationsflusses aus dem Maghreb hat die Europäische Union einen albtraumhaften Engpass in Afrika geschaffen. Die europäischen Staats- und Regierungschefs haben daher versucht, das Problem von ...

Nov 16 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

Deutsche Zeitung listet 33 293 Tote Migranten auf der Suche nach Europa »

In dieser riesigen Liste, die 48 Seiten umfasst, versuchten deutsche Journalisten, die verfügbaren Daten zu sammeln: Nationalität, Alter, Datum und Todesursachen. Ich bin ein ...

Nov 16 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

Neapel (Italien): Ein Gambier nimmt eine Kugel in den Mund und stirbt »

Empfindliche Seelen, enthalten Sie sich. Die Szene dieses Videos könnte dich schockieren. Ein junger Gambian entleert sein Blut unter den Augen anderer Afrikaner. Nach Zeugenaussagen von Seneweb ...

Nov 13 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

[justice_pour_wissam] Allgemeine Chronologie des Falles Wissam El Yamni (ersetzt die vorherige Mail) »

Diese Chronologie enthält einen Teil der Handlungen des Komitees "Gerechtigkeit und Wahrheit für Wissam" und einen Teil der gerichtlichen Handlungen. Die Familie, seit dem ersten Tag dieses ...

Nov 11 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

Calabash Trophäen der 2017 Excellence Awards, das Internationale Netzwerk "Ausgezeichnete Online-Diaspora"

.

Afrikanische Diaspora

Migrants: l’ONU juge «inhumaine» la coopération de l’UE avec la Libye »

Le Haut-Commissaire de l’ONU aux droits de l’homme, Zeid Ra’ad Al Hussein, a vivement dénoncé mardi la détérioration des conditions de détention des migrants en Libye, jugeant «inhumaine» la coopération de l’Union européenne avec ce pays. «La communauté internationale ne…

Nov 19 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

Libye : la souffrance des migrants détenus est un « outrage à la conscience de l’humanité » (ONU) »

En Libye, des dizaines de migrants dorment côte à côte à l’étroit dans une cellule du centre de détention Tariq al-Sikka à Tripoli. Photo: HCR / Iason Foounten 14 novembre 2017 – Le Haut-Commissaire des Nations Unies aux droits de…

Nov 19 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

Hommage à mes frères: – Libye, L’écho du silence, la mondialisation de l’indifférence »

Une autre journée qui passe sur le cœur en balance du migrant africain. Il n’est pourtant pas seul…ou si ? En lui et autour de lui, il n’y a que le silence…que « l’écho du silence » qui se tait et ne…

Nov 19 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

L’Union africaine a appelé à une enquête sur les “marchés d’esclaves” en Libye »

L’Union africaine a appelé vendredi les autorités libyennes à enquêter sur les “marchés d’esclaves” des Africains noirs opérant dans ce pays déchiré par le conflit, après la publication d’images choquantes montrant la vente de jeunes hommes. La demande fait suite…

Nov 18 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

Immigration : 12 ans de tentatives infructueuses pour rejoindre clandestinement l’Europe ! »

Adama n’est pas un globe-trotteur. Et pourtant, il a passé 12 ans de sa vie à traverser le désert et la mer à la recherche de l’eldorado européen. A 43 ans, il a parcouru près de 25 pays sans jamais…

Nov 18 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

Paris : manifestation contre l’esclavage des migrants en Libye, affrontements sur les Champs-Elysées »

Des centaines de personnes ont manifesté contre l’esclavage et la vente aux enchères de migrants en Libye, avant d’être bloquées par la police. Le rassemblement bénéficiait du soutien de plusieurs personnalités, dont Kemi Seba ou encore Omar Sy. C’est un…

Nov 18 2017 / Noch kein Kommentar / En savoir plus »

Durchsuchen Sie die Archive

Suche nach Datum
Suche nach Kategorie
Suche mit Google
Copyright: DIASPORA NETZWERK ONLINE 2000-2016. ALLE RECHTE VORBEHALTEN
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!